Huber, Christine


Archivierte Texte

|LANGSAM_EIN|belegen einig beleben schrit ...
|LANGSAM_EIN|notwendig ein ein wenig ein ...

Christine Huber
Geboren 1963, Wien. Lebt in Wien und Mörbisch. Publikationen (Auswahl):
"verlaufen vermehrt. mehrstimmige gedichte" BLATTWERK, Linz -Wien 1995; "Rebecca tableau x" Prosa. Das fröhliche Wohnzimmer, Wien 1999; "das doch das bauschen kennt" edition ch, Wien 2001. In Vorbereitung: "nichts als gegensätze" (deutsch-französisch), meet, St.-Nazaire 2004.

Texte für Kompositionen von Elisabeth Flunger, Gerald Resch, I-Tsen Lu,Wolfgang Suppan u.a. ; Libretti (zuletzt): "Kreise-Yuan" (1999; gem. mit Yang Lian; f. Christian Utz, CD); "BEGEHREN" (2001/2003; gem. mit Wolfgang Hofer, f. Beat Furrer). Hörstück (zuletzt): "bei liebesirren, oper" (gem. mit Alexander Stankovski) ORF 2002. In Vorbereitung: "to navigate is to construct" (gem. mit A. Stankovski, Kunstradio ORF 2005); "Durchwachte Nacht. Gedankenstrich" (gem. mit J.Monika Walther)


www.oecoaccount.at/klienten/ch_huber






 zurück