elffriede.i.a.


Archivierte Texte

NEUES AM ENDE ohne ende elffriede.interdiszi ...

elffriede.interdisziplinäre.aufzeichnensysteme

rhetorische figur. gegründet um 2000.
interdisziplinäre projekte, installationen, auftritte, (sprach-/zeichnen-) performances, lesungen, bücher, filme, akustische stücke, zeichnung. erstellt „stills“ mit tusche. dem entsprechen textlich sog. „kürzungen“, literar. miniaturen + manifeste. arbeit in kombination von „neuen“ und „alten“ medien/projektions- und aufnahmegeräten (zt. kollaborativ) als resonanzkörper und katalysator interdisziplinärer prozesse; zeichungen und texte (aufzeichnungen) zirkulieren umeinander. einsatz der zeichenfeder als soundinstrument. zeichnung als sound.

publikationen:
elffriede.seismograph, edition ch, wien 2007
elffriede.soundrawing, multidisziplinäres projekt, wien-holland 2002

zuletzt:
schrei zum hummel bruchstücke durch elffriede.interdisziplinäre.aufzeichnensysteme,15.02 min.-stück im rahmen von lark / literatur als radiokunst (kur. christiane zintzen)

links:
www.elffriede.net
www.elffriede.net/soundrawing

lichtzeile:
kKnackpunkte im biberbau
stücke aus wortbrüchen und -kürzungen.
(„die tür will und soll als tür behandelt werden“)




 zurück