Petricek, Gabriele (2)


Archivierte Texte

DENKSTRASSENVERSCHUB --- 1/31 // Adelheid denkt, ...
DENKSTRASSENVERSCHUB --- 2/31 // Dann bin ich wied ...
DENKSTRASSENVERSCHUB --- 3/31 // Am 28. November p ...
DENKSTRASSENVERSCHUB --- 4/31 // Daheim konnte ich ...
DENKSTRASSENVERSCHUB --- 5/31 // kein Fehler, zu l ...
DENKSTRASSENVERSCHUB --- 6/31 // Ich fotografiere ...
DENKSTRASSENVERSCHUB --- 7/31 // Lungeneng das Rau ...
DENKSTRASSENVERSCHUB --- 8/31 // Häuser wie aus M ...
DENKSTRASSENVERSCHUB --- 9/31 // Der BRESK lässt ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 10/31 // Längst brennt di ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 11/31 // Ich bin nicht tot ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 12/31 // Adelheid denkt, s ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 13/31 // Adelheid denkt, s ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 14/31 // Wie Leben geht: l ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 15/31 // Wieder die Paxino ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 16/31 // Sprache färbt di ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 17/31 // Wie wir durch die ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 18/31 // Später stand die ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 19/31 // Die Straßenzüge ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 20/31 // Ich liege flach a ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 21/10 // Adelheid denkt, s ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 22/31 // Es wird dunkel, i ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 23/31 // Das SQUIRREL hat ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 24/31 // Nachricht aus ELS ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 25/31 // In New York fähr ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 26/31 // Ich gehe am Spät ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 27/31 // Thanksgiving ohne ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 28/10 // Die Straßen schi ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 29/31 // Und Adelheid denk ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 30/31 // Ich falle aus mei ...
DENKSTRASSENVERSCHUB -- 31/31 // Ach, ich lebe nic ...





 zurück