Jovanovic, Ilija


Archivierte Texte

|LANGSAM_EIN|WIEGENLIED|LANGSAM_AUS| Schlaf, Kl ...
|LANGSAM_EIN|NACHRICHT AUS DEM JENSEITS|LANGSAM_AU ...
|LANGSAM_EIN|DSCHAMILA |LANGSAM_AUS| Schön bis ...
|LANGSAM_EIN|TRÄUME |LANGSAM_AUS| Träume du d ...
|LANGSAM_EIN|HEIMAT, LAND, STAAT|LANGSAM_AUS| H ...
|LANGSAM_EIN|WER BIN ICH?|LANGSAM_AUS| Wer bin ...
|LANGSAM_EIN|VERGÄNGLICHKEIT|LANGSAM_AUS| Ich ...
|LANGSAM_EIN|UNKRAUT NENNT IHR UNS.|LANGSAM_AUS| ...
|LANGSAM_EIN|SCHÖN BIST DU.|LANGSAM_AUS| Aber es ...
|LANGSAM_EIN|HIERZULANDE BLÄST DER WIND|LANGSAM_A ...
|LANGSAM_EIN|DIE STERNE, |LANGSAM_AUS| die wir in ...
|LANGSAM_EIN|WIR HABEN UNS|LANGSAM_AUS| Österrei ...

ILIJA JOVANOVIC, geboren 1950 in Rumska bei Beograd. 1971 Übersiedelung nach Wien. Obmann des "Romano Centro - Verein für Roma" in Wien. Neben literarischen Publikationen in Zeitschriften und Anthologien erschienen bisher die Gedichtbände "Bündel - Budzo" (EYE Verlag 2000) und "Vom Wegrand - Dromese rigatar" (Drava Verlag 2006). Träger des Theodor-Körner-Preises 1999.




 zurück