Zeh, Juli


Archivierte Texte

Schon den ganzen Tag halten die Häuser wie Buchst ...
Er sah sie belustigt an und dachte, dass die Allit ...
Er sitzt in der Küche und schält in kleinen Spli ...
Sie sprachen oft über Gott, obwohl Antonie frühe ...
Er sah sie belustigt an und dachte, dass die Allit ...
"Magda", sagt er, "kennst du das Gefühl, genial z ...

Biographische Daten

Geboren 30. 06. 1974 in Bonn.
Jurastudium in Passau und Leipzig, Studium des Internationalen Rechts und Europarechts sowie Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.
Seit 2003 Volljuristin und Doktorandin im Internationalen Recht an der Universität Saarbrücken.
Lebt in Leipzig.



Bücher

2001 "Adler und Engel (Roman) bei Schöffling & Co., Frankfurt
2002 "Die Stille ist ein Geräusch" (Reiseerzählung), Schöffling & Co.
2002 "Recht auf Beitritt? Ansprüche von Kandidatenstaaten gegen die Europäische Union", Nomos Verlag
2004 "Spieltrieb" (Roman) bei Schöffling & Co.
2004 "Ein Hund läuft durch die Republik" (Hrsg.), Anthologie bei Schöffling & Co.
2005 "Kleines Konversationslexikon für Haushunde", Schöffling & Co.
2006 "Alles auf dem Rasen - Kein Roman", Schöffling & Co.

Preise

* 1999 Preis der Humboldt Universität im Beitragswettbewerb "Recht und Wandel"
* 2000 Caroline Schlegel Preis für Essayistik
* 2001 Bremer Literaturpreis, Förderpreis
* 2002 Rauriser Literaturpreis
* 2002 Deutscher Bücherpreis
* 2003 Förderpreis zum Hölderlin-Preis
* 2003 Ernst-Toller-Preis
* 2004 Preis als Inselschreiber auf Sylt
* 2005 Per-Olov-Enquist-Preis
* 2005 Preis der Bonner LESE




 zurück