Waugh, Peter


Archivierte Texte

|BLINKEN_EIN||LANGSAM_EIN|Be More Radical|LANGSAM_ ...
blind oder blöd? +++ winterschuhe runter + ...

Peter Waugh
Geb. London 1956. Seit 1981 in Wien. Mitbegr. (1993) des LABYRINTH (Vereinigung englischsprachiger DichterInnen in Wien) und der Lyrikzeitschrift SUBDREAM. Veranstalter vieler Lesungen in Ö und Ausland (inkl. ‘Poetry in the Park’, Theseustempel, Wien; Höfleiner Donauweiten Poesiefestival, Höflein, N.Ö.; ‘Open-mic’ Lesungen im Cafe Kafka, Wien, jeden 1. Freitag im Monat). Herausgeber vieler Bücher im Verlag Labyrinth. Eigene Publikationen: Horizon Firelight, 1999; Haiku Butterfly Death Dream, 2002. Schreibt hauptsachlich Lyrik, primär auf Englisch, aber auch auf Deutsch. Performance-Poetry, Lautpoesie, Arbeit mit Musiker und multistimmig. Freib. lit. Übersetzer, Schreibpädagoge, Sprachtrainer, Lehrbeauftr. auf der Hochschule f. angew. Kunst, Wien.




 zurück