Ulyanova


Archivierte Texte

Quo vadis, Europa? In EUropa gilt die Personenfr ...
Aus den Reisetagebüchern Sofia 23.12.2003 Seit ...
Narziss und Pfefferärschle "Ich will dein ...
Der Bürgermeister "Was bist denn du ...
GITARREUNTERRICHT du bekommst gitarreunterri ...
DU ...
MEINE MAMA SAGT, SCHWEIGE! wenn wir unseren k ...
Der Frohbotschaft Jesu entgegenstreben ...
mutter-tochter gespräch der amberge ...

geboren und aufgewachsen in der Steiermark, mit 18 nach Wien, wo sie als Zeitschriftenkolporteurin, Bauarbeiterin, Altenpflegerin, Erzieherin, Eskortservicetelefonistin, Garderobenfrau und schließlich als Künstlerin, Filmemacherin und Journalistin tätig ist. Studium an der Uni Wien und an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und Sofia.

Dem Wonnemonat, Marienmonat, Müttermonat Mai hat Ulyanova eine Reihe von Texten gewidmet....




 zurück